STERILISATOREN VON WASSER UV-C-INOX

Desinfektionskapazität von 0,1 m 3 / h bis 110 m 3 / h (30 Millijoule / cm 2)

beste UV-Sterilisator 1 Lampe
UV-Sterilisator Bewertungen
UV-Sterilisator mit Flanschmontage

Das glänzend polierte Innere ermöglicht eine optimale Reflexion von UV-C und verleiht den Lampen eine stärkere keimtötende Wirkung.

Sie sind mit einem elektronischen Vorschaltgerät für eine längere Lebensdauer der Lampen und einem Lüfterkühlsystem aus 2 Lampen ausgestattet.

Komplettsatz (Lampe, Vorschaltgerät, elektrischer Anschluss usw.)

Unsere Modelle von 25W / 1 Lampe bis 840W / 8 Lampen

Die UV-C-Sterilisatoren behandeln das Wasser von Häusern, Hotels, Restaurants, Farmen, Fischfarmen, Schwimmbädern, Spas, Teichen und gesammelten Regenwasser vollständig. Sie bieten nicht nur die bestmögliche Desinfektionswirkung ohne den Einsatz von Chemikalien an, sondern auch eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen Viren, Bakterien und andere Krankheitserreger.

VORTEILE DIESES DESINFEKTIONSSYSTEMS :

Zerstörung von Viren, Parasiten, pathogenen Bakterien, Schimmelpilzen, Algen und Pilzen usw.
Die UV-C-Lampen oxidieren und bauen Chlor-Nebenprodukte wie Chloramine und andere organische Schadstoffe ab.
Wirtschaftlich: Die Kosten sind nur für den Strom, der von der Lampe und dem Vorschaltgerät verbraucht wird, für hunderte m3 gereinigtes Wasser.
Die Lampe sollte alle 10.000 Stunden ausgetauscht werden, das heißt je nach Verwendung nach 1 bis 5 Jahren.
Keine physikalisch-chemische Veränderung des Wassers.
Es ist sicher, da keine gefährlichen und giftigen Chemikalien verwendet werden.
Sehr effektive virizide Wirkung.
Keine Überdosierungsgefahr.
Einfache Installation und minimale Wartung.
Alle Geräte werden im Werk vorgeprüft und mit einfachen Installationsanweisungen geliefert

So wählen Sie Ihren UV-C-Sterilisator aus.

Zwei wesentliche Faktoren bestimmen die Wirksamkeit der Sterilisation durch UV-C-Strahlung: die für die Zerstörung lebender Mikroorganismen notwendige Dosis und die Dauer der Bestrahlung.
Die Wahl des Sterilisators hängt von dem zu behandelnden Wasserstrom, der Leistung der Pumpe sowie der endgültigen Verwendung des behandelten Wassers ab.
Beispiel 1: 30 mJ / cm 2 (UV-C-Dosis). Ausreichende Kapazität gegen Algen und Bakterien in einem Pool oder Spa.
Beispiel 2: 90 mJ / cm 2 (UV-C-Dosis). Ausreichende Kapazität gegen Protozoen, Giardien, Cryptosporidium, Algen und Bakterien, wenn das Wasser stark verschmutzt, oder für den menschlichen Gebrauch bestimmt ist.
Um Ihnen die Auswahl Ihres Sterilisators zu erleichtern, werden neben den Modellen Durchflussraten angezeigt.
Wenn Sie sich für eine Bestrahlungsdosis von 90 mJ / cm2 entscheiden, profitieren Sie von einer Desinfektionswirkung, die etwa 3,5-mal stärker ist als der französische Standard für Trinkwasser mit 25 mJ / cm2 oder 2,2-mal stärker als der Schweizer Standard von 40 mJ / cm2. cm2.
Der Grad der anfänglichen Verunreinigung und die endgültige Verwendung des zu behandelnden Wassers bestimmen Ihre Wahl.

Ein untermäßiges Gerät, das nicht in der Lage ist, das benötigte Wasservolumen zu behandeln, ist meistens der Grund der Enttäuschung von den virulenten Kritiker des UV-C-Prozesses, die rasch ihr Ineffizienz anprangern …

Montageplan für Pool & Spa.

Montagezeichnung für Brunnen, Zisternen, Teiche usw.

* MwSt. ist nicht inbegriffen